Biogas

Next Kraftwerke ermittelt gemeinsam mit Ihnen, wie groß das Potenzial Ihrer Biogasanlage durch eine Teilnahme am virtuellen Kraftwerk “Next Pool” ist. Anschließend können wir zusammen die Rentabilität Ihrer Anlage steigern, um vorhandene Marktpotenziale zu nutzen – ohne dass Sie investieren müssen. So können Sie den Gewinn Ihrer Anlage erheblich steigern.

Regelenergie

Durch die Bereitstellung von Regelenergie können Sie als Biogasanlagenbetreiber Mehrerlöse erzielen. Am Regelenergiemarkt bietet Next Kraftwerke die Regelkapazität der vernetzten Ökostromanlagen an und erzielt für Sie Mehrgewinn. Gut für das Stromnetz, gut für Sie, gut für die Energiewende.

Durch eine Fernwirkeinheit, eine sogenannte Next Box, wird Ihre Anlage mit der Leitwarte unseres virtuellen Kraftwerks vernetzt und an den Regelenergiemarkt angeschlossen.
Schon für die Bereitschaft bei Bedarf die Anlagenleistung zu drosseln erhalten Sie eine Vergütung (Leistungspreis). Auf die Fahrweise der Anlage hat dies keine Auswirkung.
Bei Überlastung der Stromnetze wird die Leistung Ihrer Anlage für eine zumeist kurze Dauer gedrosselt. Zusätzlich zum Leistungspreis erhalten Sie eine Abrufvergütung (Arbeitspreis).

Stromvermarktung

Nach Auslaufen der garantierten Ökostrom-Einspeisetarife der OeMAG bzw. wenn Sie diese aus anderen Gründen nicht erhalten, bieten wir Ihnen die Vermarktung des von Ihnen produzierten Bioenergiestroms an. Wie das funktioniert? Next Kraftwerke vernetzt Ökostromanlagen wie zum Beispiel Biogas- und Biomasseanlagen, Biomethan-BHKWs und Kleinwasserkraftwerke in einem virtuellen Kraftwerk. Diese gebündelte Kapazität und die vorhandene Flexibilität kann Next Kraftwerke nicht nur am Regelenergiemarkt anbieten sondern – sofern gewünscht – auch am Spotmarkt der Strombörse. Dadurch können wir zum einen die Vermarktung Ihres Bioenergiestroms über die Ökostromförderung hinaus sicherstellen und zum anderen Ihre Ausgleichsenergiekosten senken. Durch die Stromvermarktung an der Spotbörse wird außerdem ein entscheidender Beitrag zur Marktintegration der Erneuerbaren Energien geleistet.

Für die Stromvermarktung wird die kontinuierliche Fahrweise der Anlage nicht angepasst.
Am Spotmarkt der Strombörse handelt Next Kraftwerke Ihren Strom aus Biogas.
Sie erhalten die Börsenerlöse von Next Kraftwerke abzüglich unserer Gebühren.

Durch den Handel Ihres Biogasstroms an der Strombörse ergibt sich weiteres Mehrerlöspotential. Denn warum den Strom nicht dann produzieren, wenn er besonders gefragt und somit teuer ist? Mit einer intelligenten bedarfsgerechten Erzeugung können Sie gemeinsam mit Next Kraftwerke den durchschnittlichen Börsenpreis schlagen. Viele Biogasanlagen sind für solch eine flexible Fahrweise in der bedarfsgerechten Stromeinspeisung gut geeignet:

Die Marktsignale werden zum entscheidenden Faktor bei der Ausrichtung der Anlagenfahrweise. Ihre Biogasanlage produziert nur Strom, wenn er benötigt wird – und lukrativer in der Vermarktung ist.

Next Kraftwerke begleitet Sie beim Gang an den Strommarkt – von der Integration Ihrer Biogasanlage in unser virtuelles Kraftwerk über das Anbieten von Regelenergie bis zur Vermarktung und Abrechnung Ihres Biogasstroms. Natürlich übernehmen wir die Pflicht zur Abgabe von Einspeiseprognosen sowie alle anderen verbundenen energiewirtschaftlichen Aufgaben, die mit der Vermarktung Ihres Biogasstroms einhergehen. Wir beraten sie gerne Sie gerne bei diesem Schritt. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf und lassen Sie eine individuelle Erlösberechnung für Ihre Biogasanlage durchführen.