Über uns

Next Kraftwerke AT GmbH in Wien ist ein Tochterunternehmen der deutschen Next Kraftwerke GmbH mit Sitz in Köln. Next Kraftwerke ist der Betreiber eines der größten virtuellen Kraftwerke, in dem Wasser-, Windkraft-, Biogas-, Biomasse-, KWK- und Solaranlagen zusammengeschlossen sind. Zusätzlich agiert Next Kraftwerke als spezialisierter Stromhändler und Dienstleister für Ökostromanlagen und Stadtwerke sowie beim Lastmanagement von Industrieprozessen.
Dank des zentralen Leitsystems im virtuellen Kraftwerk Next Pool wird die gebündelte Erzeugungs- und Reservekapazität der vernetzten dezentralen Anlagen auf den Regelenergie- und Strommärkten gehandelt. Die damit einhergehende Optimierung der Erlöse fußt auf verschiedenen Optionen, für die sich jeder Anlagenbetreiber individuell entscheiden kann. So besteht durch das Vernetzen der Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerk die Möglichkeit, den produzierten bzw. zurückgehaltenen Strom auf dem Regelenergiemarkt zu attraktiven Preisen anzubieten. Darüber hinaus können die Ökostromanlagen mit einer Stromvermarktung am freien Markt einen Mehrerlös erzielen.

Das virtuelle Kraftwerk der Next Kraftwerke GmbH besteht aus mehr als 4.500 dezentralen, vernetzten Ökostromanlagen. Zusätzlich handeln die Energiehändler der Next Kraftwerke GmbH den Strom aus dem Next Pool auf verschiedenen Strommärkten, etwa dem Regelenergiemarkt und im 24/7-Intraday-Handel an der Spotbörse EPEX. Das Unternehmen wurde von Hendrik Sämisch und Jochen Schwill gegründet.