The power of many

Mein Kraftwerk +43 1 53 50 110

Alles zum Thema Europäische Strommarktintegration

Wissen / Europäische Strommarktintegration / Strombörse / Strommarkt / Wissen

Market Coupling

Market Coupling – was ist das?Definition

Market Coupling, oder Marktkopplung, beschriebt das Bestreben einen europäischen Strombinnenmarkt zu kreieren. Durch die Kopplung der Märkte sollen eine sicherere Versorgung sowie günstigere Preise für Verbraucher erzielt werden. Dort, wo Stromnetze miteinander verbunden sind, fließt der Strom eh bereits physisch in andere Netze, da elektrische Energie immer den kürzesten Weg zwischen Produktion und Verbrauch wählt. Dies soll durch eine Kopplung der Märkte ergänzt werden. Mittlerweile gibt es bereits einige Systeme der Marktkopplung im Day-Ahead und Intraday-Märkten, wie PCR und XBID. Die wichtigste Institution im europäischen Market Coupling sind die NEMOs.

Weiterlesen
Wissen / Europäische Strommarktintegration / Strombörse / Stromnetz / Wissen

Strompreiszonentrennung Deutschland/Österreich

Strompreiszonentrennung Deutschland/ÖsterreichDefinition

Die Strompreiszonentrennung zwischen Deutschland und Österreich wird zum 1. Oktober 2018 Realität: Die gemeinsame Preiszone zwischen den beiden Ländern löst sich dann, gemeinsam mit dem länderübergreifenden Index Phelix DE/AT, ersatzlos auf. Grund ist die Einführung der Engpassbewirtschaftung der Grenzkuppelstellen zwischen Deutschland und Österreich, die der benötigten Stromleistung nicht gewachsen sind. Die Entscheidung, die vorrangig durch die Maßnahmen und Ankündigungen der deutschen Bundesnetzagentur (BNetzA) und Terminmarktbörse EEX beeinflusst wurde, ist in beiden beteiligten Ländern umstritten.

Weiterlesen
Wissen / Europäische Strommarktintegration / Strombörse / Strommarkt

EPEX SPOT

EPEX SPOT: Wie funktioniert der Stromhandel?Definition

Auf dem zentraleuropäischen Spotmarkt für Energie, der European Power Exchange (EPEX SPOT) in Paris, werden kurzfristig lieferbare Strommengen gehandelt. Dort stehen sich, wie auf jedem Marktplatz, Käufer und Verkäufer gegenüber, wobei der Großteil des Handels von Strom heute nicht mehr auf dem Parkett stattfindet, sondern computergesteuert oder telefonisch abläuft. Die EPEX SPOT beliefert Österreich, Deutschland, Frankreich und die Schweiz und nimmt somit eine zentrale Stellung im europäischen Stromhandel ein.

Weiterlesen
Wissen / Europäische Strommarktintegration / Strombörse / Strommarkt / Wissen

EEX & EXAA

EEX & EXAA - wie funktionieren die Strombörsen?Definition

Die europäische Energiebörse (European Energy Exchange – EEX) mit Sitz in Leipzig ist die führende Energiebörse in Kontinentaleuropa. An ihr wird Strom aus vielen europäischen Ländern frei gehandelt. Die Energy Exchange Austria (EXAA) ist die Strombörse in Österreich, die auch in allen vier deutschen Regelzonen aktiv ist.

Weiterlesen