Stromverbraucher

Industrie & Gewerbe: Nutzen Sie Ihre Potenziale voll aus

Stromverbraucher nutzen die Vorteile des virtuellen Kraftwerks Next Kraftwerke.

Beim Strombezug Kosten sparen und die Energiewende unterstützen? Next Kraftwerke bietet Ihnen über das Virtuelle Kraftwerk Next Pool grünen Gewerbestrom für Stromverbraucher ab 100.000 kWh pro Jahr, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist – unabhängig davon, ob Sie mit flexiblem Stromverbrauch Kosten effektiv senken möchten oder mit der Vorhaltung von Regelenergie (Demand Response) zusätzliche Erlöse erzielen möchten.

Ein Stromtarif, perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Günstiger Strom dank variabler Stromtarife

Strom ist nicht immer gleich viel wert! 96 mal in 24 Stunden ändert sich der Strompreis an den Strombörsen. Warum sollten Stromverbraucher, die ihren Strombezug flexibel gestalten können, also einen festen Preis zahlen? Insbesondere wenn der Stromverbrauch in Zeiten verlegt werden kann, zu denen der Börsenpreis niedrig ist? Next Kraftwerke bietet Ihnen Variable Stromtarife, mit denen sich Ihre Fixkosten signifikant reduzieren – komplett ohne Preisrisiko, denn wir garantieren Ihnen eine Obergrenze für Ihre Stromkosten.

  • Take your Time: Mit unserem Zeitzonentarif Take your Time teilen wir den Tag in 6,12 oder 24 Zeitzonen ein. Wir stimmen bei Vertragsabschluss die Zeitzonenpreise ab, diese gelten für ein Lieferjahr. Sie müssen daher nur einmal einen Prozessfahrplan erstellen. Sparen Sie mit Take your Time bis zu 10 Prozent Ihrer Energiekosten ein.
  • Best of 96: Der dynamisch Stromtarif Best of 96 ermöglicht es, Ihre Prozesse jede Viertelstunde an den Verlauf der Strompreise anzupassen. Am einfachsten geht dies vollautomatisch über unsere Next Box. Sie können jedoch auch die manuelle Steuerung selbst in die Hand nehmen. Reduzieren Sie Ihre Stromkosten um bis zu 30 Prozent und dies, dank fester Preisobergrenzen, ganz ohne Risiko.
  • Geeignete Prozesse: Folgenden Prozesse eignen sich besonders gut für Lastmanagement: Mahl- und Pressprozesse, große Verdichter (z.B. Luft) oder Förderpumpen (z.B. Wasser), thermisches oder mechanisches Be- oder Verarbeiten von Rohstoffen und Materialien, flexible Zwischen- oder Endspeicher für Werkstoffe, Kälte-, Wärme- oder Trockenprozesse, Rechenzentren, Elektrolyse, Beladen von Batterien, PtX
Unsere flexiblen Stromtarife ermöglichen eine Stromkostenersparnis von bis zu 30 Prozent.

Variable Stromtarife erklärt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Demand Response

Erlöse steigern mit Regelenergie

Ihre Verbrauchsprozesse können mehr! Erzielen Sie attraktive Mehrerlöse durch die Bereitstellung von Regelenergie (Demand Response). Regelenergie wird benötigt, um Schwankungen der Netzfrequenz auszugleichen. Diese Schwankungen entstehen durch schwankende Stromeinspeisung und - entnahme. Ihre steuerbaren Lasten können am Regelenergiemarkt dann zum Einsatz kommen, wenn zu viel oder zu wenig Strom im Netz vorhanden ist. Dieser Einsatz wird nicht nur entlohnt, sondern Sie leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

  • Vermarktungsoptionen: Erhöhen oder reduzieren Sie kurzfristig den Stromverbrauch Ihrer steuerbaren Lasten. So können Sie das Flexibilitätspotenzial Ihrer Prozesse am Regelenergiemarkt vermarkten. Verfügen Sie zusätzlich über ein BHKW oder ein Notstromaggregat? Dann können Sie auch diese Flexibilität am Regelenergiemarkt platzieren.
  • Mehrerlöse statt Kosten: Schon für die Bereitschaft zur Regelenergiebereitstellung erhalten Sie eine Vergütung - den Leistungspreis. Bei einem Regelenergieabruf erhalten Sie zusätzlich noch den Arbeitspreis.
  • Alles aus einer Hand: Wir unterstützen Sie auch beim Einstieg in den Regelenregiemarkt und führen das notwendige Testverfahren, die Präqualifikation, durch.
  • Sie können nur gewinnen: Next Kraftwerke erhebt für die Vermarktung keine Gebühren. Wir erhalten lediglich einen Anteil Ihrer Erlöse am Regelenergiemarkt. Für Sie entsteht kein finanzielles Risiko.
Drei Arten von Regelenergie im Überblick
Next Kraftwerke ist seit Jahren an den europäischen Regelenergiemärkten aktiv. Je nach Beschaffenheit Ihrer Stromverbraucher, unterstützen wir Sie bei der Bereitstellung der Tertiärregelung (Bereitstellung innerhalb von 15 Minuten), Sekundärregelung (Bereitstellung innerhalb von 5 Minuten) oder der lukrativsten Regelenergieart, der Primärregelung (kontinuierlich zu erbringen).

Bilanzgruppenmanagement

Wir unterstützen Sie beim Portfolio- und Bilanzgruppenmanagement

Die Anforderungen für die Bewirtschaftung einer Bilanzgruppe sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Wir unterstützen Sie beim Bilanzgruppenmanagement. So können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig Ihre Bilanzgruppe optimiert bewirtschaften.

  • Auf Sie zugeschnitten: Das Bilanzgruppenmanagement schneiden wir passgenau auf Ihre Bedürfnisse zu. Wir können die komplette Bewirtschaftung übernehmen oder Sie lediglich bei der Glättung Ihres Residualprofils unterstützen.
  • Viertelstundengenau: Wir garantieren eine viertelstundengenaue Führung Ihrer Bilanzgruppe unter Berücksichtigung aller Richtlinien und Verordnungen.
  • Wir erledigen das für Sie: Auf Wunsch wickeln wir ebenfalls die komplette Datenübermittlung und Kommunikation für Sie ab.
  • Immer einsatzbereit: Wir sind 24/7 für Sie im Einsatz und so immer zur Stelle.
Typischer Preisverlauf am Intradaymarkt
Keine unausgeglichene Bilanzgruppe mehr. Rundum die Uhr ist unser Stromhandelsteam im Einsatz und gleicht am Intraday-Markt Unter- oder Überspeisungen Ihres Portfolios bis zu 5 Minuten vor der Lieferviertelstunde aus.

Unser Kundenportal

Mein Kraftwerk hält Sie auf dem Laufenden

Kundenportal Next Kraftwerke Wind
Unser Kundenportal Mein Kraftwerk zeigt Ihnen übersichtlich Daten und Werte Ihrer Anlagen im Virtuellen Kraftwerk an. Verwalten Sie Ihre Fahrpläne ganz einfach am PC oder per App auf dem Smartphone.
  • Einspeisung & Erlöse: Sehen Sie die Leistungsdaten ein und erfahren Sie wie wir Ihr Portfolio vermarkten und wie hoch Ihre Erlöse ausfallen.
  • Immer informiert: Mit unserer Benachrichtigungsfunktion können Sie sich über Regelenergieabrufe oder eventuelle Störungen informieren lassen.
  • Fahrplanbearbeitung: In der Fahrplan-Funktion finden Sie täglich die aktuellsten Preisprognosen und die von uns optimierte Version Ihres Fahrplans und können diesen bei Bedarf bearbeiten.

Stromverbraucher

Häufig gestellte Fragen

In unseren FAQs für Industrie und Gewerbe finden Sie typische Fragen und Antworten zu unseren variablen Stromtarifen. Kontaktieren Sie uns auch gerne und wir beraten Sie ganz individuell.

Ist ein variabler Stromtarif nicht zu riskant? Zahle ich da nicht drauf?

Next Kraftwerke garantiert Ihnen eine feste Preisobergrenze („cap“), so dass Sie nie Gefahr laufen, einen zu hohen Strompreis zu zahlen. Die feste Preisobergrenze gilt unverrückbar für die Berechnung Ihrer Stromkosten. Sie können sich die Funktionsweise der Preisobergrenze so vorstellen: Wenn Sie niemals auf unsere Preissignale reagieren, dient am Ende die vorher ausgehandelte Preisobergrenze zur Berechnung Ihrer Stromkosten. Die Preisobergrenze orientiert sich an den üblichen Tarifen konventioneller Stromversorger.

Wie viel Geld kann ich einsparen?

Unter idealen Voraussetzungen können Sie Ihre jährlichen Energiekosten um bis zu 30 % senken.

Gibt es weitere Vorteile?

Mit einem flexibleren Stromverbrauch entlasten Sie das österreichische Stromnetz und bringen somit die Energiewende voran, denn Sie verbrauchen dann Strom, wenn dieser ausreichend zur Verfügung steht und günstig ist – vornehmlich also dann, wenn viel Windstrom und/oder Solarstrom in den Netzen ist. Von einem rein passiven Verbraucher werden Sie zu einem aktiven Mitstreiter der Energiewende, da Ihr angepasstes Verbrauchsverhalten neuen „Platz“ im Stromsystem schafft, damit noch mehr Erneuerbare Energien zugebaut werden können.

Was ist mit „flexibel“ gemeint?

In diesem Zusammenhang bedeutet flexibel, dass Sie als Stromverbraucher einen gewissen Spielraum besitzen, was den Zeitpunkt des Stromverbrauchs angeht. Beispiele für flexible Stromverbraucher sind Kühlhäuser, Pumpen, Verdichter, Mühlen, Wärmeprozesse und viele mehr. Aber wie gesagt: Unabhängig von der Technologie ist allein die Möglichkeit entscheidend, Ihren Stromverbrauch von Zeiten hoher Preise an der Strombörse in Zeiten niedrigerer Preise zu verschieben.

Ganz praktisch: Wie wird vorgegangen?

Zuerst werden die Stromverbrauchsprozesse in Ihrem Betrieb analysiert und definiert. Dann wird eine Kommunikationsverbindung zwischen Ihnen und dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool von Next Kraftwerke hergestellt. Dies kann über eine Next Box geschehen oder aber über eine Protokollschnittstelle zu einer bereits vorhandenen Anlagensteuerung auf Ihrer Seite. Anschließend erhalten Sie vollautomatisch und kontinuierlich Strompreise von unseren Strommarktanalysen. Ob unsere oder Ihre Systeme die Verlagerung des Stromverbrauchs anstoßen, entscheiden Sie.

Bestimmt Next Kraftwerke, wann ich meinen Strom verbrauchen darf?

Nein. In letzter Instanz entscheiden immer Sie bzw. die Parameter Ihrer Anlagensteuerung. Wenn Sie aus welchen Gründen auch immer Ihren Stromverbrauch in einer bestimmten Viertelstunde oder Stunde nicht verschieben können, lassen Sie es einfach. Wir versenden nur Handelsempfehlungen aufgrund aktueller Strompreise. Wenn Sie diesen Empfehlungen nicht folgen, passiert nichts – außer dass sich Ihr Strompreis für diesen Zeitraum nicht verringert.

Warum bekomme ich nicht nur einmalig einen Strompreis für die Lieferviertelstunde zugeschickt?

Wie bereits erwähnt: Der Preis für Strom an der Strombörse ändert sich fortlaufend, so auch der Preis für einzelne Lieferviertelstunden. Jede Lieferviertelstunde wird erstmalig bereits am Vortag an der Börse gehandelt und ist somit bis zum Handelsschluss (Gate Closure) dem Spiel von Angebot und Nachfrage ausgesetzt. Damit haben Sie mit Best of 96 die Chance vom Vortag an bis 75 Minuten vor Lieferung den für Sie attraktivsten und für Ihren Betrieb sinnvollsten Preis auszuwählen.

Das sieht nach einer Menge Arbeit aus. Muss ich händisch jeden Strompreis bestätigen?

Nein. Bitte nicht. Heute gibt es ja zum Glück Computer. Die Übermittlung von Preisen und Zuschlägen erfolgt ausschließlich vollautomatisch über Schnittstellen zwischen Ihren Systemen und unserem Virtuellen Kraftwerk. Auch die Preisentscheidung erfolgt vollautomatisch. Ein Beispiel: Schon jetzt entscheiden diverse Parameter den Betrieb eines Kühlhauses - Temperatur, Energieverbrauch, Abnutzung, Wirkungsgrade und viele mehr. Diese Parameter werden in der Anlagensteuerung des Kühlhauses verarbeitet. Mit den variablen Stromtarifen wird ein weiterer Parameter – ständig aktuelle Strompreise – in die Berechnung des optimalen Betriebs aufgenommen.

Für wen ist der Tarif Best of 96 geeignet?

Der variable Stromtarif richtet sich an flexible gewerbliche und industrielle Stromverbraucher mit einem Verbrauch von mindestens 100.000 kWh pro Jahr. Der Stromverbraucher sollte über eine registrierende Leistungsmessung (RLM) verfügen. Zusätzlich sollte die Verbrauchseinheit (beispielsweise das Kühlaggregat) über eine nicht-manuelle Steuerung (beispielsweise SPS) verfügen.

Woher kommt der Strom, mit dem ich beliefert werde?

Unsere Stromhändler decken Sie für die Tarife an der EPEX SPOT ein, dem Spotmarkt der EEX. Zusätzlich nutzen wir natürlich unser eigenes Portfolio im Virtuellen Kraftwerk Next Pool (>99% Erneuerbare Energien), um Sie zu beliefern. Sollten Sie an einem zertifizierten Grünstromtarif interessiert sein, bieten wir Ihnen eine Grünstromzertifizierung über die österreichischen Wasserkraftwerke in unserem Next Pool an.

Zahlen und Fakten

11.049
 
Anlagen
Q2/2021
9.016
MW 
Aggregierte Leistung
Q2/2021
15,1
TWh 
Gehandelte Strommenge
2019
197
 
Mitarbeiter_innen
10
 
Standorte
2009
 
Gründungsjahr

Wir sind Next Kraftwerke

Wir bei Next Kraftwerke engagieren uns bereits seit vielen Jahren an den verschiedensten Strommärkten und entwickeln innovative Lösungen für die Energiewirtschaft der Zukunft. Wir sind an zahlreichen europäischen Börsen aktiv und tragen durch die Nutzung von bereits vorhandenen Flexibilitätspotenzialen zum Gelingen der Energiewende bei. Dabei bündeln wir alle Expertinnen und Experten unter einem Dach: IT, Leittechnik, Stromhandel, Kundenbetreuung, Energiewirtschaft und Vertrieb. So haben Sie immer einen kompetenten Kontakt zur Hand und wir erzielen die besten Ergebnisse für Sie.

Unverbindliche Anfrage

Füllen Sie für ein unverbindliches Angebot einfach das Kontaktformular aus und wir melden und bei Ihnen - oder rufen Sie uns direkt an unter der Nummer +43 1 53 50 110.