Variable Stromtarife für flexible Stromverbraucher

So profitieren Industrie & Gewerbe von einem flexiblen Stromverbrauch

Strom ist nicht immer gleich viel wert! 96 mal in 24 Stunden ändert sich der Strompreis an den Strombörsen. Warum sollten Stromverbraucher, die ihren Strombezug flexibel gestalten können, also einen festen Preis zahlen? Insbesondere wenn der Stromverbrauch in Zeiten verlegt werden kann, zu denen der Börsenpreis niedrig ist? Next Kraftwerke bietet Ihnen Variable Stromtarife, mit denen sich Ihre Fixkosten signifikant reduzieren – komplett ohne Preisrisiko, denn wir garantieren Ihnen eine Obergrenze für Ihre Stromkosten.

Unverbindliche Anfrage

Ein Stromtarif, perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Take your Time: Der Zeitzonen-Tarif

Take your Time ermöglicht es, ohne viel Mehraufwand von niedrigen Preisperioden an der Strombörse zu profitieren. Wir ermitteln die im Vorfeld des Vertrags die günstigsten Zeitfenster für Ihre stromintensiven Prozesse. Auf dieser Basis können Sie einen optimalen Fahrplan für Ihren Verbrauch definieren. Dabei sind, je nach Variante, Ersparnisse von bis zu zehn Prozent Ihrer Strombezugskosten möglich. Außerdem bieten wir Ihnen eine Preisobergrenze – Sie bezahlen keinesfalls mehr als in einem konventionellen Stromtarif.

Überblick Verschiedene Produkte Vergleich: Welcher Stromtarif passt zu Ihnen? Beispiel
Überblick

  • Wir stimmen bei Vertragsabschluss die Zeitzonenpreise ab, diese gelten für ein Lieferjahr. Sie müssen daher nur einmal einen Prozessfahrplan erstellen.
  • Mit Hilfe eines Ampelsystems können Ihre Mitarbeiter Einfluss auf die Energiekosten nehmen. Sie können einfach erkennen, wann die verbrauchsintensiven Maschinen eingeschalten werden sollen und wann nicht.
  • Ebenfalls ist es möglich Ihre Prozesssteuerung entsprechend zu programmieren und automatisiert den Preisimpulsen zu folgen.
Verschiedene Produkte

  • Take your Time 6: Jeden Tag gibt es sechs vierstündige Zeitzonen. Sie verschieben die stromintensiven Prozesse ganz eindach in die günstigsten Zonen.
  • Take your Time 12: Täglich zwölf feste zweistündige Preiszonen. Durch die engere Taktung der Preiszonen steigt Ihr Sparpotenzial.
  • Take your Time 24: Jede Stunde bieten wir Ihnen einen anderen Strompreis und Sie können Ihre Prozesse jede Stunde anpassen. Mit diesem Take your Time-Tarif haben Sie das größte Sparpotenzial.
  • Noch mehr Einsparungen können Sie mit unserem dynamischen Stromtarif Best of 96 erzielen.
Vergleich: Welcher Stromtarif passt zu Ihnen?

Sie können sich nicht entscheiden, welcher der variablen Stromtarife zu Ihnen passt? Je flexibler sich Ihr Stromverbrauch an die Preisimpulse der Strombörse anpasst, desto mehr Kosten können Sie einsparen. Allerdings steigen dann auch die Anforderungen Ihre Verbrauchsprozesse zu flexibilisieren. Kontaktieren Sie uns, um gemeinsam herauszufinden, welcher Tarif zu Ihnen passt.
Beispiel

Beispiel aus der Praxis: Stromkosten minimieren in einer Getreidemühle

Eine Getreidemühle hat viele stromintensive Prozesse: Die Reinigung des Getreides, Transpotz über Bänder und Rohre innerhalb der Mühle, der Mahlvorgang sowie der anschließende Transport in die Siloanlagen. Take your Time verwandelt diese Siloanlagen in flexible Energiespeicher: Bei günstigen Preisen an den Strombörsen wird das Getreide gemahlen und die Silos werden mit Mehl gefüllt. In teureren Zeitzonen finden weniger stromintensive Prozesse statt, wie das Verpacken und Abtransportieren des fertigen Mehls. Wenn die nächste günstige Zeitzone wieder beginnt, wird erneut gemahlen.

Nicht nur Getreidemühlen können von flexiblen Stromtarifen profitieren. Weitere geeignete Prozesse sind:
  • Pressprozesse
  • Große Verdichter (z.B. Luft) oder Förderpumpen (z.B. Wasser)
  • Thermisches oder mechanisches Be- oder Verarbeiten von Rohstoffen und Materialien
  • Flexible Zwischen- oder Endspeicher für Werkstoffe
  • Kälte-, Wärme- oder Trockenprozesse
  • Rechenzentren
  • Energiemanagement- oder Leitsystem zur Steuerung von Anlagen
  • Best of 96: Der dynamische Stromtarif - maximal flexibel & maximales Sparpotenzial

    Der dynamisch Stromtarif Best of 96 ermöglicht es, Ihre Prozesse jede Viertelstunde an den Verlauf der Strompreise anzupassen. Am einfachsten geht dies vollautomatisch über unsere Next Box. Reduzieren Sie Ihre Stromkosten um bis zu 30 Prozent und dies, dank fester Preisobergrenzen, ganz ohne Risiko. Kontaktieren Sie uns und unsere Experten analysieren, ob Ihre Prozesse für Best of 96 geeignet sind.

    So funktioniert's Lastmanagement ganz automatisch Beispiele
    So funktioniert's

    Wir übermitteln Ihnen kontinuierlich viertelstundengenaue Prognosen über den Verlauf des Strompreises für den aktuellen und folgenden Tag. Die Prognosen werden von unseren erfahrenen Analysten erstellt und basieren auf algorithmischen Berechnungen im Stromhandel sowie unserer langjährigen Erfahrung am Strommarkt. Mit diesen Informationen erstellen Sie, oder wahlweise wir, einen Fahrplan für Ihren Verbrauch. Diesen übermitteln Sie an uns und setzen ihn anschließend um.

    Als Alternative können Sie diesen Prozess voll automatisieren und mit Hilfe der Next Box Ihre Anlagen börsenpreisoptimiert steuern lassen. Sie können dabei jederzeit in die Steuerung eingreifen und behalten stets die absolute Kontrolle über Ihre Prozesse.
    Lastmanagement ganz automatisch

    Die Next Box ist die Schnittstelle zwischen Ihrer Prozess- und Anlagensteuerung und unserem Virtuellen Kraftwerk. Dank der bidirektionalen digitalen Verbindung können wir Ihre Prozesse zentral steuern und genau an den Preisverlauf der Strombörse koppeln. In diesem Fall übertragen Sie einen Teil der Steuerung Ihrer Anlagen an das Virtuelle Kraftwerk. Natürlich behalten Sie die volle Hoheit über die Prozesse und Ihre Anlagen und können die Steuerung jederzeit übernehmen.
    Beispiele

    Das Klimatisieren von Bürogebäuden, Rechenzentren und Produktionsanlagen verbraucht viel Energie und ist ein großer Kostenfaktor. Moderne Klimaanlagen können jedoch, dank spezieller Speichertechniken, bestimmte Zeitspannen ohne Strom überbrücken. Dadurch haben Sie das Potenzial Ihre Stromkosten erheblich zu senken: Mit einem variablen Stromtarif kühlen die Anlagen nur dann, wenn die Preise an der Strombörse günstig sind und nutzen so Ihre Flexibilitätspotenziale voll aus.

    Andere Prozesse, die sich für das Lastmanagement mit Best of 96 eignen sind beispielsweise:
  • Mahl- oder Pressprozesse
  • Große Verdichter (z.B. Luft) oder Förderpumpen (z.B. Wasser)
  • Thermisches oder mechanisches Be- oder Verarbeiten von Rohstoffen und Materialien
  • Flexible Zwischen- oder Endspeicher für Werkstoffe
  • Kälte-, Wärme- oder Trockenprozesse
  • Rechenzentren
  • Energiemanagement- oder Leitsystem zur Steuerung von Anlagen
  • Unsere variablen Stromtarife einfach erklärt

    Kontaktieren Sie uns unverbindlich

    Schicken Sie eine unverbindliche Anfrage und wir informieren Sie, wie Sie mit unseren variablen Stromtarifen Energiekosten einsparen können. Füllen Sie dafür einfach das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an unter +43 1 53 50 110.